Krimi Das doppelte Gesicht - Ein Fall für Emil Graf

Das doppelte Gesicht - Ein Fall für Emil Graf



München, August 1945. Die Stadt versinkt im Chaos. Die Reporterin Billa Löwenfeld, aus dem Exil zurückgekehrte Jüdin, soll den Kriegsheimkehrer Viktor von Dietlitz interviewen. Doch sie findet ihn erschossen auf. Der noch unerfahrene Ermittler Emil Graf soll den vermeintlichen Routinefall klären. Wenig später gibt es zwei weitere Morde nach demselben Muster – und der totgeglaubte Viktor von Dietlitz taucht wieder auf. Eine Verwechslung? Bald entdeckt Emil, dass ausgerechnet Billas Mutter die gesuchte Verbindung zwischen den drei Opfern ist …



Informationen zum Buch

  • Taschenbuch
    Klappenbroschur, 368 Seiten
    Aufbau Taschenbuch
    978-3-7466-3707-5
    12,99¬†€ *) / 13,40 € (A)
    Inkl. 5% MwSt.
    Verfügbar ab: 08.12.2020



Zur Krimiübersicht